Christoph Nienhaus

Christoph Nienhaus ist als IT Leiter für Cisco Systems für Zentraleuropa und Deutschland verantwortlich. IT in einem IT Unternehmen zu verantworten ist mit Sicherheit, die schwierigste Aufgabe die man sich vorstellen kann. Gerade in einem Unternehmen mit knapp 30.000 Entwicklern und über 9 Milliarden Dollar jährlichem Investment in Forschung und Entwicklung, muss man schon ein wenig verrückt sein IT in solch einem Kontext sicherzustellen. Cisco IT hat schon frühzeitig erkannt das nur eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe das Unternehmen nach vorne bringt, und somit agiert IT zusammen mit Vertrieb und Entwicklung. Innovation ist in diesem Zusammenhang ein Auftrag an alle sich zu beteiligen und auch entsprechend Dinge zu hinterfragen. Christoph arbeitet mittlerweile seit 8 Jahren bei Cisco, und hat verschiedenste Innovationsplattformen, Wettbewerbe lokal, regional und Global durchgeführt und begleitet und lebt das Thema “Intrapreneurship” täglich.

Innovationskult oder Kultur

Heutzutage gehört es absolut zum guten Ton über Innovation zu reden und Innovation zum Kult zu erheben. Wenn man aber mal einen Blick hinter die Kulissen blickt, stellt man sehr sehr häufig fest, das dieser Innovationskult zu einem “manchmal” doch kränklichen Innovationsverständnis führt. Um eine gesunde Innovationskultur hinzubekommen, sind mehre Faktoren extrem entscheidend. Eine der allerersten Entscheidungen die zu treffen sind, ist erst einmal das gemeinsame Verständnis und der gemeinsame Wille Veränderungen willkommen zu heissen und Veränderungsprozesse positiv gestalten zu wollen.

Für ein kleineres Unternehmen ist diese “erste Hürde” recht einfach und sportlich zu nehmen, allerdings scheitern viele Konzerne schon kurz nachdem Startschuss und drängen damit das Thema “Innovation” eher in den offenen Markt als die Kreativität im eigenen Unternehmen zu nutzen.Wie Cisco den Spagath zwischen Großkonzern mit 150.000 Mitarbeitern und einer funktionierenden Innovationskultur geschafft hat, erläutert Christoph Nienhaus, IT Leiter Zentraleuropa & Deutschland in diesem Vortrag.

Contact Us

We're not around right now. But you can send us an email and we'll get back to you, asap.